Besteuerung Kryptowährungen
Kryptowährungen wie etwa Bitcoin sind derzeit in aller Munde. Sollte ein Kunde sich entschließen zu investieren, oder eine Investition auch nur andenken bzw. bereits investiert haben, so ist die steuerliche Behandlung solcher Investments, insbesondere bei Trades, von größter Wichtigkeit. Mit diesem Kurs sind Berater in der Lage, steuerliche Konsequenzen solcher Trades zu erkennen und können ihren Kunden die Grundlagen der Besteuerung erläutern, ohne dabei Steuerberatung durchzuführen.
2 Credits aus 4.8 / 1.1.d / 8.1.
Preis: € 50,- + gesetzl. USt.

Der Kurs entspricht den Weiterbildungsordnungen von FPSB Deutschland, Themengebiet 1.1. d) (FPSB) / 8.1. (EFPA), und Österreichischer Verband Financial Planners Themengebiet 4.8. CFP / EFA, und ist als Weiterbildung bei Österreichischer Verband Financial Planners mit 2 CPD-Credits akkreditiert. Ein abschließender Wissenstest ist integraler Bestandteil dieses Kurses.
 

Der Kurs wurde von Frau StB Mag. (FH) Natalie Enzinger, Enzinger Steuerberatung Graz, gestaltet, das Copyright liegt bei BEC GmbH.